Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmevoraussetzung/Haftung

Für die Teilnahme an den Kursen ist es notwendig, dass Sie körperlich gesund sind. Sollten Sie diesbezüglich Einschränkungen haben, ist vor Kursbeginn ein Arztbesuch empfehlenswert. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie gesundheitliche Einschränkungen haben.

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für eventuelle Personen- oder Sachschäden/Verluste übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung.

Kursanmeldung

Sie können sich telefonisch, per E-mail www.manuvital.de anmelden. Die Teilnahmeplätze werden in chronologischer Reihenfolge der Anmeldung vergeben. 

Die Trampolinkurse werden für 3 Monate fest gebucht, danach verlängert sich das Training jeweils um 4 Wochen automatisch.

In den Schulferien findet das Training nach Absprache nur teilweise oder mit Vertretung statt, an den gesetzlichen Feiertagen findet kein Training statt. Diese führt nicht zu einer Befreiung von der Beitragszahlung .

Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr ist in der Regel bis 14 Tage vor Kursbeginn per Überweisung unter Angabe der Rechnungs-Nummer zu entrichten. Bei kurzfristiger Anmeldung vor Kursbeginn ist die Kurs-gebühr/Flexicard direkt bei Kursstart in bar beim Trainer zu bezahlen.

Bei den Trampolinkursen wird das Geld per Lastschrift monatlich eingezogen.

Rücktritt/Nichtteilnahme/Erkrankung

Bei Rücktritt oder Nichtteilnahme ist eine schriftliche Abmeldung per Post, oder E-Mail unbedingt erforderlich. Ein Rücktritt ist bis 14 Tage vor Kursbeginn (Eingang) möglich, danach ist die volle Kursgebühr zu entrichten, es sei denn, es kann ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken oder Sie können eine Ersatzperson stellen. Erfolgt die kurzfristige Absage aufgrund einer Erkrankung, ist ein ärztliches Attest notwendig.

Bei Kursstornierungen fällt eine Bearbeitungsgebühr von 12,50 € inkl. 19 % USt an. Eine Rückvergütung von nicht besuchten Kurseinheiten ist nicht möglich. Wenn die Möglichkeit besteht, können Sie in einem Parallelkurs im aktuellen Kursdurchlauf die Stunde nachholen, sofern Sie 24 Stunden vor Kursbeginn per Email, telefonisch oder via Whatsapp absagen, damit die Möglichkeit besteht ihren Platz anderweitig zu vergeben. Ein Rechtsanspruch hierauf besteht nicht.

Die Kündigungsfrist bei den Trampolinkursen beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Eine Kündigung hat in schriftlicher Form zu erfolgen.

Die Teilnahme an dem Kurs kann bei nachgewiesener längerer Erkrankung in gegenseitigem Einverständnis ausgesetzt werden.

Mindestteilnehmer

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von einem Kurs nicht erreicht wird, behalten wir uns vor den Kurs auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder kurzfristig abzusagen. Sie werden telefonisch oder schriftlich informiert. Bereits eingezahlte Kursgebühren werden bei Absage zurückerstattet.

Sonstige Bestimmungen

  • Gerichtsstand für Streitfälle aus dem Vertrag ist Ahlen.
  • Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
  • Mündliche Vereinbarungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform.

Nahrungsergänzungsmittel

Rechtlicher Hinweis:

Die Produkte dienen der Ernährung und berühren deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann den Organismus helfen Erkrankungen vorzu-beugen oder diese zu überwinden.

Alle zu den von uns vertriebenen Produkten getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

Keines der Produkte ist zur Diagnose, Behandlung, oder Vermeidung von

Krankheiten zu verwenden.

Wenn Sie gerade Medikamente nehmen oder in einer Therapie sind, besprechen Sie die Einnahme auf jeden Fall mit Ihrem Arzt/Therapeuten! Die Produkte sind teilweise so rasant wirksam, dass Medikamente etc. neu eingestellt werden müssen.

Keine Einnahme von Laminine während einer Chemotherapie!

Keine Einnahme von Laminine bei einer Hühnereiweiß-Allergie!

Keine Einnahme von Omega-Produkten, die Fisch-Eiweiß enthalten, bei einer Fisch-Allergie!

Keine Verwendung von Kuhmilch beim Probioghurt, bei einer Laktose-Intoleranz. Bitte verwenden Sie statt dessen Soya-Milch!

Im Übrigen sind die Hinweise der Hersteller auch in Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft zu beachten!

Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen und anderen körperlichen Störungen erfordert die Behandlung durch Ärzte/Ärztinnen oder Heilpraktiker.

Die Informationen sowie die Links sind ausschließlich informativ, sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden.

Das mit einer ggf. falschen Eigendiagnose oder Eigenbehandlung verbundene Risiko kann nur durch die Einbeziehung eines Arztes oder einer Ärztin bzw. eines Therapeuten verringert werden.

Wie jede Wissenschaft ist die Naturheilkunde ständigen Entwicklungen unterworfen.

Bestellungen und Einnahme erfolgen auf eigenes Risiko!

+49 179 745 58 14FacebookHändelweg 24a, Ahlenmanu-vital@gmx.de